Spielberichte

18. Spieltag 24. März 2018
SE Röthlein 4 KSV Unterpreppach 2
Göpfer Oliver 491 0 1 494 Räder Alexander
Zehe Alexander 508 0 1 515 Meißner Philipp
Krohn Hendrik 534 0 1 548 Oppelt Jürgen
Krug Tobias 511 0 1 515 Schmidt Florian
2044 0 6 2072  
Endspiel um die Meisterschaft!

Am letzten Spieltag durfte das Scharfe Eck den Tabellenzweiten aus Unterpreppach empfangen. Was bleibt viel zu sagen? Ein packendes und sehr spannendes Spiel, das wesentlich knapper war, als das Endergebnis von 0:6 Mannschaftspunkten aussagt. In jeder einzelnen Partie wurden 2 zu 2 Satzpunkte erspielt und wie man erkennen kann sind es in jeder Begegnung nur wenige Holz die letztendlich über den Mannschaftspunkt entschieden haben.

Somit vergaben wir ganz knapp die Meisterschaft und ließen Unterpreppach ziehen. Dennoch haben wir allen Grund zu feiern! Den nach einer zum Teil tragischen, zum Teil sehr trinkreichen aber vor allem einer sehr geilen Saison feiern wir den Vizemeister und steigen als 2ter Platz direkt nach dem letztjährigen Abstieg wieder auf!

Vielen Dank an die Aushelfer, an die Zuschauer, an die Trainer, an die Bahnwarte und an alle, die irgendwie dazu beigetragen haben. Bis zur nächsten Saison - GUT HOLZ

gez. Tobias Krug

17. Spieltag 17. März 2018
Steigerwald Gerolzhofen SE Röthlein 4
Temkolli Levin-Ludwig 469 0 1 499 Gläser Jan
Pfaff Kilian 462 0 1 476 Zehe Alexander
Bräutigam Daniel 522 1 0 460 Krug Tobias
Geck Stefan 490 0 1 494 Krohn Hendrik
1943 3 3 1929  

16. Spieltag 03. März 2018
SE Röthlein 4 SKK Haßfurt4
Göpfert Oliver 502 1 0 219 Stephan Julia
Zehe Alexander 520 1 0 242 Wächtler Sascha
Krohn Hendrik 536 1 0 467 Weniger Daniel
Krug Tobias 537 0 1 434 Hunger Ann-Katrin
551 Frosch Sebastian
2095 5 1 1913  
Klarer Sieg gegen den Tabellenletzen aus Haßfurt!

Schon im Startpaar zeigten sich Oliver Göpfert und Alexander Zehe von der besten Seite. Beide haben im 2ten Durchgang zwar einen Satz abgeben müssen, gewannen schlussendlich aber doch eindeutig mit 3:1 Satzpunkten und insgesamt 94 Holz.

Dementsprechend konnten Hendrik Krohn und Tobias Krug mit einem guten Puffer starten. Während Hendrik sich mit 4:0 Satzpunkten und über 100 Holz sein Mannschaftspunkt sichern konnte, musste sich Tobias leider knapp gegen die Tagesbestleistung von 551 Holz geschlagen geben.

Nachdem Unterpreppach 2 und Kleinsteinach 2 beide verloren haben, führen wir nun mit 2 Punkten Vorsprung die Tabelle an und blicken vorsichtig der Meisterschaft und den Wideraufstieg entgegen 🙂

Vielen Dank für die lautstarke Unterstützung!

15. Spieltag 25. Februar 2018
DT Grafenrheinfeld 3 SE Röthlein 4
Rösch Gerhard 451 0 1 484 Göpfert Oliver
Ludewig Jörg 464 0 1 481 Gläser Jan
Krieger Christine 439 0 1 519 Krohn Hendrik
Nacke Walter 487 0 1 491 Zehe Alexander
1841 0 6 1975  

14. Spieltag 11. Februar 2018
TV Ebern 2 SE Röthlein 4
Hämmerlein Andreas 464 0 1 478 Gläser Jan
Lurz Stefan 481 0 1 487 Zehe Alexander
Stahl Edmund 469 0 1 533 Krohn Hendrik
Lurz Robert 498 1 0 425 Krug Tobias
1912 1 5 1923  

13. Spieltag 03. Februar 2018
SE Röthlein 4 SG 1912 Dittelbrunn 2
Göpfert Oliver 464 0 1 512 Popp Manfred
Zehe Alexander 549 1 0 486 Popp Mathias
Krug Tobias 529 1 0 470 Blümm Stephan
Krohn Hendrik 536 1 0 493 Bittorf Florian
2078 5 1 1961  

12. Spieltag 20. Januar 2018
KSV Rentweinsdorf SE Röthlein 4
Jaeger Sebastian 551 1 0 492 Gläser Jan
Weisel Thomas 527 1 0 450 Göpfer Oliver
Hofmann Egon 501 0 1 572 Krug Tobias
Wolfschmitt Lukas 544 1 0 499 Zehe Alexander
2123 5 1 2013  
Nichts war zu machen, musste sich die 4te Mannschaft eingestehen, gegen die abgestimmte Mannschaft aus Rentweinsdorf.

Während Jan Gläser sich nach und nach steigern konnte und fast die 500 Holz noch ankratze, kam Oliver Göpfert von Anfang bis Ende leider nicht ins Spiel und blieb bei 450 Holz hängen. Somit zur Halbzeit ein minus von 136 Holz.

Die zweite Halbzeit startete wesentlich besser, den Tobias Krug konnte mit der Tagesbestleistung von 572 Holz überzeugen und schrumpfte das minus auf "nur noch" 65 Holz. Nun galt es Alexander Zehe anzufeuern, an den alles lag. Anfangs war die Begegnung gleich auf, nach und nach zeigte sich aber auch hier der Rentweinsdorfer als der bessere Mann.

Fazit: Ein sehr sportliches und auch trinkreiches Spiel ging zu Ende. Nun stehn wir wieder auf dem 3ten Tabellenplatz und bitten dementsprechend beim nächsten Heimspiel am 3.02.18 gegen SG 1912 Dittelbrunn 2 um tatkräftige Unterstützung. Den nur gemeinsam sind wir stark und können den schweren Weg nach oben schaffen!

gez. Tobias Krug

11. Spieltag 13. Januar 2018
SE Röthlein 4 Gut Holz Neubrunn 3
Gläser Jan 476 0.5 0.5 476 Rennert Marcel
Zehe Alexander 521 1 0 390 Sauer Kilian
Krohn Hendrik 483 0 1 491 Schorr Christoph
Krug Tobias 538 1 0 459 Sauer Irene
2018 4.5 1.5 1816  
Zweiter Spieltag der Rückrunde. Zweiter Sieg!

Jan kam anfangs nicht wirklich ins Spiel und musste die ersten beiden Satzpunkte abgeben. Dann kämpfte er sich jedoch nochmal ran und im letzten Satz ging es noch mal richtig zur Sache. Jedoch kam er nicht über ein unentschieden mit 2 zu 2 Satzpunkten und der gleichen Holzzahl hinaus. Alexander dagegen hatte leichtes Spiel, da sein Gegner schwächelte. Mit starken 521 Holz holte er gegen seinen Gegner, der nur 390 Holz erspielen konnte, seinen Punkt!

Das Schlusspaar konnte dementsprechend entspannt mit 131 Holz Vorsprung starten.

Hendrik startet stark und konnte sich seinen ersten Satzpunkt sichern, verlor danach jedoch den Faden und musste sich schlussendlich mit 1 zu 3 Satzpunkten geschlagen geben. Tobias schwächelte auf Bahn 1, konnte jedoch durch eine nicht ganz so gute Leistung der Gegnerin seinen ersten Satzpunkt machen. Im Anschluss war die Gegnerin jedoch ganz klar unterlegen und musste sich gegen die Tagesbestleistung von 538 Holz geschlagen geben.

Somit bleiben wir am Tabellenersten aus Unterpreppach dran und gehen ermutigt zum nächsten Spieltag nach Rentweinsdorf. Wie immer bedanken wir uns für die Unterstüzung der Zuschauer!

gez. Tobias Krug

10. Spieltag 16. Dezember 2017
Gut Holz Kleinsteinach 2 SE Röthlein 4
Schnaus Noah 549 1 0 516 Krohn Hendrik
Faber Herbert 451 0 1 526 Krug Tobias
Heurich Roland 500 1 0 474 Göpfert Oliver
Triebel Diana 497 0 1 539 Zehe Alexander
1997 2 4 2055  
Sieg gegen die Tabellenzweiten aus Kleinsteinach!
Somit rutschen wir ein Rang nach oben und verabschieden uns auf Rang 2 in die verdiente Winterpause.
Wir wünschen allen ein paar schöne Feiertage, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Erholt euch gut um uns im nächsten Jahr weiter so gut zu unterstützen wie bereits in diesem Jahr.

09. Spieltag 02. Dezember 2017
KSV Unterpreppach 2 SE Röthlein 4
Räder Alexander 523 1 0 497 Göpfert Oliver
Meißner Philipp 518 1 0 494 Krohn Hendrik
Oppelt Jürgen 497 1 0 481 Zehe Alexander
Barth Berthold 447 0 1 492 Krug Tobias
1985 5 1 1964  
Nichts zu holen gegen die Tabellenführer aus Unterpreppach.

08. Spieltag 18. November 2017
SE Röthlein 4 Steigerwald Gerolzhofen
Zehe Alexander 519 1 0 498 Bräutigam Harald
Gläser Jan 491 1 0 453 Geck Stefan
Krug Tobias 550 1 0 549 Bräutigam Daniel
Krohn Hendrik 519 1 0 465 Pfaff Kilian
2079 6 0 1965  
Klarer Sieg gegen die Tabellennachbarn aus Gerolzhofen!
Jedoch war es anfangs nicht so deutlich wie es am Schluss dann aussah. Während Alexander Zehe von Beginn an seinen Gegner im Griff hatte, kam Jan Gläser überhaupt nicht ins Spiel. Erst auf der letzten Bahn konnte er überzeugen und ließ seinem Gegner dann keine Chance mehr in dem er ihm 45 Holz abnahm.
Somit 2:0 Mannschaftspunkte und ein Puffer von 59 Holz zur Halbzeit.
Ähnlich wie im ersten Durchgang ging es dann in der 2ten Paarung auch weiter.
Hier konnte Hendrik Krohn überzeugen und holte ohne Probleme seinen Mannschaftspunkt bei 4:0 Sätzen.
Anders ging es da Tobias Krug, welcher Schwierigkeiten hatte ins Spiel zu finden. Mit einem 0:2 Rückstand und -25 Holz wollte er es jedoch nochmal wissen und konnte letztendlich mit der Tagesbestleistung von 550 Holz seinen Gegner mit 1 Holz Vorsprung schlagen.
Vielen Dank an die vielen Unterstützer und auch an Oliver Göpfert der bereits vor Spielbeginn bei der 3ten Mannschaft mit starken 529 Holz aushalf.
Gez. Tobias Krug

07. Spieltag 11. November 2017
SKK Haßfurt 4 SE Röthlein 4
Stephan Julia 454 1 0 455 Göpfert Oliver
Birner Johann 451 0 1 481 Zehe Alexander
Hunger Ann-Katrin 454 0 1 461 Krug Tobias
Lehnhardt Franz 479 0 1 507 Krohn Hendrik
1838 1 5 1904  
Schwieriger als gedacht gestaltete sich der Spieltag bei den Kegelfreunden aus Haßfurt. Von Beginn an kam Oliver Göpfert nicht wirklich ins Spiel und musste sich bereits nach dem 3ten Satz mit 3:0 geschlagen geben und gab damit den einzigen Mannschaftspunkt ab . Dann konnte er jedoch gelassen spielen und überholte seine Gegnerin in dem Gesamtergebnis mit 1 Holz. Auch Alexander Zehe tat sich schwer, dominierte jedoch die Partie ganz gut und gewann mit 3:1 Sätzen locker seinen Mannschaftspunkt und holte sogar noch 30 Holz dabei raus. Im 2ten Durchgang startete Tobias Krug. Auch er tat sich unglaublich schwer und konnte nur ganz knapp seine Gegnerin mit 3:1 Sätzen und 7 Holz + schlagen. Einzig Hendrik Krohn zeigte sich souverän und spielte gute 507 Holz, welche den Sack dann entgültig zu machten. So ging ein anstrengender Spieltag zu Ende... Haßfurt bleibt sieglos und Röthlein setzt ein Zeichen Richtung Tabellenspitze. Mit 10:4 Punkten gehts mit einem guten Gefühl in den nächsten Spieltag. Bis dahin Gut Holz und ne schöne Woche.
Gez. Tobias Krug

06. Spieltag 28. Oktober 2017
SE Röthlein 4 DT Grafenrheinfeld 3
Göpfert Oliver 484 1 0 426 Rösch Gerhard
Zehe Alexander 525 1 0 486 Werner Florian
Krohn Hendrik 506 1 0 428 Kuntschar Pia
Krug Tobias 491 1 0 459 Kuntschar Andreas
2006 6 0 1799  
Derby-Sieger 😉

05. Spieltag 21. Oktober 2017
SE Röthlein 4 TV Ebern 2
Göpfert Oliver 536 1 1 475 Schörner Alfred
Gläser Jan 525 1 458 Diringer Ulf
Zehe Alexander 487 0 494 Lurz Stefan
Krug Tobias 522 1 471 Lurz Robert
2070 5 1 1898  
Gegen den Tabellenletzten ließ die 4te Mannschaft nichts anbrennen. Schon von Anfang an dominierte die erste Paarung mit Oliver Göpfert, der die Tagesbestleistung mit 536 Holz erspielte. Dicht dahinter folgte ihm Jan Gläser mit 525 Holz. Somit zur Halbzeit ein plus von 128 Holz. Die 2te Paarung tat sich dagegen jedoch anfangs schwer und mussten beide ihre ersten Satzpunkte knapp abgeben. Während Tobias Krug sich fangen konnte und mit 522 Holz seinen Mann ganz klar schlagen konnte, musste sich Alexander Zehe trotz steigender Leistung ganz knapp geschlagen geben und verlor sein Spiel. Wie immer bedanken wir uns für die Unterstützung und natürlich unseren Ersatzmann Hendrik Krohn, der sich um alles weitere kümmerte.
Gez. Tobias Krug

04. Spieltag 14. Oktober 2017
SG Dittelbrunn 2 SE Röthlein 4
Achatz Sebastian 575 1 0 492 Zehe Alexander
Bittorf Florian 506 0 1 514 Kuhn Pascal
Popp Manfred 551 0 1 557 Krug Tobias
Thomann Markus 610 1 0 509 Krohn Hendrik
2242 4 2 2072  
Die bisher beste Mannschaftsleistung (2242 Holz) der Liga hat die 4te Mannschaft des Scharfen Eck Röthlein zu spüren bekommen. Alexander Zehe kam leider bis zum Ende nicht wirklich ins Spiel und musste sich zeitig geschlagen geben. Unsere Aushilfe aus der 5ten Mannschaft Pascal Kuhn (vielen Dank dafür) konnte sich seinen Punkt sichern. Ebenso Tobias Krug holte sich knapp seinen Punkt. Jedoch konnte Hendrik Krohn gegen den Tagesbesten (610 Holz) dann nicht mehr viel ausrichten. Mit einer akzeptablen Mannschaftsleistung mussten wir uns 2:4 geschlagen geben und hoffen nun auf viele weiteren Siege um weiter oben mitmischen zu können.
Gez. Tobias Krug

03. Spieltag 30. September 2017
SE Röthlein 4 KSV Rentweinsdorf
Göpfert Oliver 505 1 0 484 Dekarski Hans-J.
Krohn Hendrik 532 1 0 509 Jaeger Sebastian
Krug Tobias 514 0 1 524 Weisel Thomas
Zehe Alexander 548 1 0 522 Wolfschmitt Lukas
2099 5 1 2039  
Mit dem 2ten Sieg in Folge ist die 4. Mannschaft nun richtig in der Liga angekommen und belegt mit 4:2 Tabellenpunkten nun den 3ten Platz. Zwar sah es für die erste Paarung Oliver Göpfert und Hendrik Krohn bis zum 4ten Durchgang nicht wirklich gut aus. Aber in diesem Durchgang legten beide nochmal richtig los und konnten mit jeweils 2:2 Sätzen und den besserem Endergebnis ihre 2 Mannschaftspunkte einfahren. Somit konnten Tobias Krug und Alexander Zehe mit 44 Holz auf dem Zähler mit gutem Gefühl starten. Beide legten mit starken Ergebnissen los, jedoch hingen die Gegner nicht weit hinterher und machten Druck bis zum Schluss. Alexander Zehe zog beim letzten Durchgang jedoch nochmal richtig an und erspielte starke 548 Holz (Tagesbestleistung) und machte damit den Sack zu. Einzig Tobias Krug musste sich auf der letzten Bahn knapp geschlagen geben und verlor mit 10 Holz seinen Mannschaftspunkt. Vielen Dank an die Zuschauer, die uns tapfer anfeuerten und unterstützten. Wir freuen uns euch nächste Woche bei der Clubmeisterschaft und anschließend beim Federweißerabend wieder zu sehen. In der Liga gehts dann in 2 Wochen weiter beim SG 1912 Dittelbrunn 2, bei denen wir selbstverständlich auch wieder punkten wollen 🙂
gez. Tobias Krug

02. Spieltag 23. September 2017
Gut Holz Neubrunn 3 SE Röthlein 4
Schorr Christoph 246 0 1 561 Zehe Alexander
Wille Lisa 256
Stretz Adelheid 465 0 1 509 Krug Tobias
Wille Jenny 510 0 1 570 Krohn Hendrik
Sauer Irene 544 1 0 505 Gläser Jan
2021 1 5 2145  

01. Spieltag 16. September 2017
SE Röthlein 4 Gut Holz Kleinsteinach 2
Göpfert Oliver 503 0 1 525 Heurich Roland
Gläser Jan 512 1 0 476 Rübig Holger
Krohn Hendrik 462 0 1 543 Triebel Diana
Krug Tobias 527 1 0 501 Schnaus Noah
2004 2 4 2045